Blick in den restaurierten Zuschauerraum: Das Königliche Kurtheater Bad Wildbad (Foto: D. Vieser)

Die Saison 2021/22 hat begonnen! „Mozart Royal“in Bad Wildbad

01.09.2021. Nach dem ersten Gastspiel der neuen Saison beim Festival Schlosskonzerte Königs Wusterhausen präsentiert das Kammerorchester auch den Auftakt in unserer Region: am 11. September um 16 Uhr im Königlichen Kurtheater in Bad Wildbad.

Chefdirigent Douglas Bostock holt damit das im vergangenen Jahr coronabedingt ausgefallene Programm „Mozart Royal“ nach – mit drei ganz besonderen Werken des „Götterlieblings“ Wolfgang Amadeus Mozart.

Neben der selten zu hörenden Ouvertüre zur Oper „La Finta semplice“ spielt das Kammerorchester Mozarts berühmtes Klarinettenkonzert, eines seiner letzte und reifsten Werke. Das Thema aus dem langsamen Satz wurde in so vielen bewegenden Filmszenen verwendet wie kaum ein anderes Stück. Solist ist Nikolaus Friedrich, Solo-Klarinettist des Nationaltheaters Mannheim. Er spielt das Werk auf der von Mozart selbst vorgesehenen Bassettklarinette, durch die die warmen Klangfarben besonders gut zur Geltung kommen. Das Konzertfinale bildet schließlich die Sinfonie B-Dur KV 319, die Vorbildfunktion für Beethovens 8. Sinfonie hatte.

Das Konzert ist eine von nur zwei Veranstaltungen, die in dieser Saison im Königlichen Kurtheater möglich sind. Es findet in bewährter Zusammenarbeit der beiden Fördervereine von Kurtheater und Kammerorchester unter den „GGG“-Bedingungen statt (geimpft, genesen oder getestet / Mund-Nasen-Schutz).

Karten sind erhältlich bei der Tourist-Information Bad Wildbad (Tel. 07081 / 10280), im Kartenbüro in den Schmuckwelten Pforzheim (07231 / 1442442), bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen oder direkt ONLINE

Die Reihe der Pforzheimer Abonnementkonzerte 2021/22 im Großen Saal des CongressCentrums beginnt am Sonntag, 10. Oktober 2021 mit dem Programm „Klangebenen“. Unseren Abonenntinnen und Abonnenten werden die Karten in nächster Zeit gessandt, anschließend beginnt der Vorverkauf der Einzelkarten. Näheres dazu bald auf dieser Internetseite.

 

Zum Seitenanfang