Das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim (Foto: Regine Landauer)

Offene Stellen / FSJ Kultur

Orchestermusiker-Stellen

sind zur Zeit nicht zu besetzen.

Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur (FSJ Kultur)

Das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim hat die Teilnahme als Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr in der Kultur (FSJ Kultur) ab 1. September 2020 beantragt. Nähere Informationen hierzu ab dem Frühjahr 2020 auf dieser Seite.

Junge Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren können sich im FSJ Kultur nach Schule oder Ausbildung ein Jahr lang kulturell engagieren und diese bildungs- und erfahrungsreiche Zeit zur persönlichen Weiterentwicklung sowie zur Orientierung, Studien- und Berufsvorbereitung nutzen. Zuständig für das Bewerbungs- und Vermittlungsverfahren ist die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg (LKJ). Sie begleitet Freiwillige und organisiert ihre Bildungsseminare sowie den Erfahrungsaustausch. Sie berät die Einsatzstellen und unterstützt sie darin, ihre Arbeit nach Qualitätsstandards auszurichten.

Das FSJ Kultur dauert 12 Monate und beginnt jedes Jahr am 1. September. Für den Zeitraum des FSJ Kultur erhalten alle Freiwilligen bei einer Wochenarbeitszeit von maximal 40 Stunden, angepasst an die Arbeitszeiten der Einsatzstelle,

  • ein monatliches Taschengeld von 402 € und das Anrecht auf Kindergeld
  • Beiträge zur Sozialversicherung (Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung)
  • 26 Tage Jahresurlaub
  • 25 Bildungstage
  • ein Zertifikat über die erworbenen Fähigkeiten und über das eigenverantwortliche Projekt
  • eine eventuelle Anrechnung des Jahres als Wartezeit für die Studienplatzvergabe und als Praktikum.

 Nähere allgemeine Informationen zum FSJ Kultur

 

Zum Seitenanfang