Streichquartett des Kammerorchesters in der Martinskirche des Pforzheimer Stadtmuseums (Foto: Julia Nemeth)

Wiener Klassik: Stadtteilkonzert Huchenfeld

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Streichquartett C-Dur KV 465

Joseph Haydn (1732-1809)

Kaiser-Quartett C-Dur op. 76 Nr. 3

Große Kammermusik von Mozart & Haydn

Da in den Kirchen der Stadtteile die Stellfläche für das Kammerorchester nicht ausreicht, um den vorgeschriebenen Abstand zwischen den Musikern einzuhalten, spielt wie schon im vergangenen Jahr eine Streichquartettbesetzung.  Auf dem Programm stehen berühmte Werke der musikalischen Klassik, Wolfgang Amadeus Mozarts Quartett in C-Dur KV 465 und Joseph Haydns berühmtes „Kaiserquartett“ op. 76

Ins Leben gerufen wurden die Stadtteilkonzerte mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester in den ehemals selbstständigen Stadtteilen Eutingen, Büchenbronn, Huchenfeld und Würm vor über vierzig Jahren. Durch ihre besondere Atmosphäre und die gute Akustik sind sie beim Publikum beliebter als je zuvor.

Die Besetzung in diesem Konzert:

Manuel Druminski (Violine), Gabriele Etz (Violine), Dariusz Wasiak (Viola), Konstanze Bodamer (Violoncello)

Für die Unterstützung der Stadtteilkonzerte mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim danken wir sehr herzlich der Werner-Wild-Stiftung!

Zum Seitenanfang