Portrait Markus Schirmer, Klavier

Markus Schirmer, Klavier

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim in großer Besetzung (Foto: Gerhard Ketterl, Pforzheimer Zeitung)

Oberallgäuer Meisterkonzerte

Festkonzert zum 70-jährigen Bestehen der Gesellschaft Freunde der Musik Sonthofen e.V.

 

Die Oberallgäuer Meisterkonzerte über sich selbst:

Die Gesellschaft „Freunde der Musik“ – Oberallgäuer Meisterkonzerte – wurde im Jahr 1950 gegründet und wird mit Ablauf des Jahres 2017 insgesamt 474 Konzerte veranstaltet haben. Seit der Gründung ist es das Anliegen der Gesellschaft, „klassische“ Musik im weitesten Sinn, somit aller Stilrichtungen und Besetzungen, in höchster Qualität mit hervorragenden Solisten und Ensembles zu Gehör zu bringen. Ziel ist es, neben den bekannten und immer wieder gewünschten Werken auch seltene und zu Unrecht vergessene aufführen zu lassen. Ebenso sind Werke des 20. Jahrhunderts fester Bestandteil der Programme.

In besonderen Konzerten werden Brücken zur Musik ferner Länder geschlagen oder Wechselbeziehungen, z.B. zum Jazz, aufgezeigt. Wiederholt wurden auch Texte und Musik in einem Konzert dargeboten. Seit vielen Jahren ist es auch ein ganz besonderes Anliegen der „Freunde der Musik“, Kinder und Jugendliche möglichst früh für „klassische“, oder ganz allgemein, für gute Musik zu gewinnen. Mit mehreren phantasievollen Initiativen realisieren wir diese verantwortungsvolle Aufgabe.

Weitere Informationen auf der Website der „Gesellschaft der Freunde der Musik“

Zum Seitenanfang