Portrait Georg Mais, Dirigent

Georg Mais, Leitung

Internationaler Konzertring Überlingen

Preisträgerkonzert des Internationalen Bodensee-Musikwettbewerbs

Programm:

Grußwort Jan Zeitler, Oberbürgermeister der Stadt Überlingen

Grußwort Herr Peter Vögele, Präsident des Rotary Clubs Überlingen

Johann Sebastian Bach (1685-1750): Klavierkonzert d-moll BWV 1052: Galyna Gusachenko, Klavier (Jürgen-Wilde-Förderpreis)

Johann Sebastian Bach (1685-1750): Klavierkonzert f-moll BWV 1056: Seunghun Shin, Klavier  (3. Preis)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Klavierkonzert A-Dur KV 414: Hikaru Kanki, Klavier (2. Preis)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Klavierkonzert C-Dur KV 415: Ryo Yamanishi, Klavier (1.Preis)

Preisübergabe mit solistischen Darbietungen der Preisträger

Bekanntgabe des Gewinners des Publikumspreises, der durch das Votum der Konzertbesucher ermittelt wurde

 

Bereits zum sechsten Mal findet der Internationale Bodensee-Musikwettbewerb der Stadt Überlingen in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Überlingen statt. Im Jahr 2009 war der Wettbewerb ausgeschrieben für Violoncello, im Jahr 2011 für Viola, 2013 für Violine, 2015 für Kontrabass und 2017 für Trompete. Von Beginn an begleitete das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim die erstplatzierten Preisträger in den Abschlusskonzerten des Wettbewerbs.

Zum Seitenanfang