British Music for Strings vol. 1 – NEU!

Zum Jubiläumskonzert 70 Jahre Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim: Britische Musik für Streicher vol. 1 - Douglas Bostock, Leitung

Hubert Parry (1848-1918): Eine englische Suite

Edward Elgar (1857-1934): Orgelsonate G-Dur op. 28 in der Fassung für Streichorchester von Hans Kunstovny: „Swinnerton’s Dream“ – Ersteinspielung

Gordon Jacob (1895-1984): Eine Sinfonie für Streicher – Ersteinspielung

 

Auf der ersten CD des Südwestdeutschen Kammerorchesters unter der Leitung von Douglas Bostock präsentiert das Ensemble Musik für Streichorchester britischer Komponisten: Hubert Parry, Edward Elgar und Gordon Jacob zu hören. Gordon Jacob, den Douglas Bostock noch persönlich kennengelernt hat, komponierte eine Sinfonie für Streicher mit klaren kontrapunktischen Texturen, deren langsame Einleitung mit weit ausschreitenden Oktaven und dissonanten Sechzehntelkontrasten beginnt. Hubert Parry – berühmt durch seinen Hymnus „Jerusalem“ von den London Proms – beherrscht die unterschiedlichsten Techniken in seiner ersten Suite für Streichorchester souverän, und es gelang ihm ein voller, unverwechselbarer Klang: Very british, indeed!

Eine Besonderheit dieser CD ist die Orgelsonate von Edward Elgar, hier zu hören in der Version von Streichorchester von Hans Kunstovny. Einige Autoren haben die Sonate auf Grund ihrer Struktur und Anlage schon früher als eine verhinderte Sinfonie bezeichnet. Die Premiere seiner Elgar-Bearbeitung fand im Oktober 2006 in Pforzheim unter der Leitung von Sebastian Tewinkel statt, bevor es Douglas Bostock im Januar 2020 aufs Programm setzte. Die vorliegende Aufnahme entstand im Anschluß an dieses Konzert, bei dem auch Hans Kunstovny anwesend war, der seiner Einrichtung den Untertitel »Swinnerton’s Dream« gab – ein Hinweis auf den Organisten und Chorleiter Charles Swinnerton Heap, der sich im letzten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts für Elgars Werke einsetzte und dem die Sonate gewidmet ist.

 

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Douglas Bostock, Leitung

cpo

Verlags-Nummer: 555 382-2

Preis: 15,00 EURvorrätig und lieferbar

Zum Seitenanfang