80 Jahre Seniorenzentrum Paul Gerhardt: Konzert zum Sommerfest | Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Michael Ewers, Konzertmeister und Leitung

Musikalischer Besuch im Pforzheimer Seniorenzentrum Paul Gerhardt (Foto: Simon Dolacek)

80 Jahre Seniorenzentrum Paul Gerhardt: Konzert zum Sommerfest

Programm

Franz Schubert (1797-1828)

Allegro aus dem Streichquartett Es-Dur in der Fassung für Orchester

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

"Schweizerlied" aus der Sinfonia Nr. 11 F-Dur

Alexander Borodin (1833-1887)

Notturno

Peter Tschaikowsky (1840-1893)

Walzer aus der Serenade C-Dur op. 48

 

Mit seinem Konzert beim Sommerfest zum 80-jährigen Jubiläum des Pforzheimer Seniorenzentrums Paul Gerhardt knüpft das Kammerorchester an seine bisherigen dortigen Auftritte an. Neben dem Anliegen, konzertante Musik Menschen, die nicht mehr so mobil sind, direkt ins Haus zu bringen, ist der Besuch für das Kammerorchester auch Ausdruck guter Nachbarschaft, da auch das Orchester seinen Sitz und seinen Probenraum in Brötzingen hat. Der Besuch steht  in der guten Tradition ähnlicher Besuche bei der Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis und dem Siloah-St. Trudpert-Klinikum.

Auf dem etwa halbstündigen Programm des Konzertes unter der Leitung von Konzertmeister Michael Ewers stehen sommerlich-beschwingte Werke der musikalischen Romantik.

In Zusammenarbeit mit:

Seniorenzentrum Paul Gerhardt Pforzheim

Zum Seitenanfang