Spielort der Brötzinger Kammerkonzerte: die alte Pfarrkirche St. Martin, heute Teil des Stadtmuseums Pforzheim (Foto: Wikimedia)

Kammermusik in Brötzingen

Programm

Joseph Haydn (1732-1809)

Streichquartett C-Dur op. 76 Nr. 3 "Kaiser-Quartett"

Veranstaltungsreihe "Bock auf Kultur"

Da das traditionelle Kulturfest „Brötzinger Samstag“ in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form stattfinden kann, präsentiert die Inititiative „Bock auf Kultur“ ein buntes Programm mit Musik von der Klassik über Folk bis Jazz – mit zahlreichen Partnern und Unterstützern wie dem Kulturhaus Osterfeld, Baral & Partnern oder dem Kulturamt Pforzheim.

Der Eintritt ist frei, nähere Informationen und dringend empfohlene Platzbuchung hier: Bock auf Kultur

Es spielt ein Streichquartett des Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim:

Manuel Druminski, Violine / Gabriele Etz, Violine / Dariusz Wasiak, Viola / Konstanze Bodamer, Violoncello

 

Zum Seitenanfang