Hänsel und Gretel- ein märchenhaftes Konzerterlebnis

Hänsel und Gretel

Ein märchenhaftes Konzerterlebnis …

Jeder kennt das Märchen von Hänsel und Gretel und zittert mit, wenn die hungrigen Geschwister allein im Wald nicht mehr weiter wissen und auf die böse Hexe in ihrem lecke­ren Lebkuchenhaus treffen. Und groß ist die Erleichterung, wenn am Ende die böse Hexe selbst zum Lebkuchen wird, und die Eltern Hänsel und Gretel wieder in die Arme schließen können.

Das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim präsentiert Grimms Märchenklassiker als liebevoll inszeniertes Kinderkonzert, in dem die Zuhörer aktiv in die Handlung mit einbezogen werden. In einer kurzweiligen Zusammenfassung der wunderschönen Musik aus Engelbert Humperdincks gleichnamiger Märchenoper – reizvoll für das Kammerorchester arrangiert von Michael Weigel – stimmen die Musiker Melodien wie „Brüderchen, komm tanz‘ mit mir“, „Suse, liebe Suse“ und „Ein Männlein steht im Walde“ an, die zu den bekanntesten der Opernliteratur zählen. Und auch der berühmte Abendsegen darf natürlich nicht fehlen.

Konzipiert für:

  • Kinder und Jugendliche von 5-15 Jahren

Dauer: 45 Minuten
Termine: nach Vereinbarung
Moderation: Anne-Katrin Mücke

Anmeldung:

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim,
Anne-Katrin Mücke, Tel. 0 72 31 / 46 46 44
muecke@swdko-pforzheim.de

“Knusper, knusper, Knäusle! Wer knuspert an meim Häusle?”

Zum Seitenanfang